Unterstützung bei Vergleichsmessungen

Laboratorien und Inspektionsstellen sind zur Erlangung bzw. zur Aufrechterhaltung ihrer Akkreditierung gemäß Norm verpflichtet, eine erfolgreiche Teilnahme an Eignungs- und Vergleichsprüfungen nachzuweisen. Werden keine geeigneten Eignungsprüfungen (Ringversuche/-messungen) angeboten, haben Laboratorien zu prüfen, ob sie an Vergleichsprüfungen zwischen zwei oder mehreren Laboratorien teilnehmen oder diese organisieren können (DAkkS-Regel 71 SD 0 010 vom 14.04.2016).

vup-vermittlungsplattform für laboratorien

Verfahren

Das hier angebotene Verfahren ist mit der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) abgestimmt. Mit seiner Service-Plattform tritt der VUP lediglich als Vermittler auf. Die Auswertung der Ergebnisse der Vergleichsmessung soll sich an der Vorgaben der DIN EN ISO/IEC 17043 orientieren und muss durch eines der beteiligten Laboratorien erfolgen.

Kosten

Für Mitglieder des VUP ist der Vermittlungs-Service kostenlos. Von Nicht-Mitgliedern wird nach Bestätigung der Anmeldung eine Bearbeitungsgebühr von 80 € erhoben.

Weitere Informationen als Download

Jetzt bewerben: Laufende Vergleichsmessungen
Auschreibung: 29.11.2018 | Frist: 08.12.2018 | Anmeldungen: 4
Prüflabor: DIN EN ISO 10304-1

Produkt/Matrix: Boden | Eigenschaft/Analyt: Phosphat aus CAL/DL-Auszug, P-Gehaltbestimmung umzurechnen auf o-Phosphat | Messmethode: DIN EN ISO 10304-1 (07.09) | LOQ/Messunsicherheit: Auszug aus CAL/DL gemäß VDLUFA Methodenbuch Band I, Methode A 6.2.1.1 und 2


Mitgliederbereich

Dieser Bereich ist unseren Mitgliedern vorbehalten. Noch kein Mitglied? Erfahren Sie hier alles über Ihre Vorteile als Mitglied im VUP.


Mitglied werden
Password vergessen

×