VUP-Internetseite wieder online




Seit dem 22.12.2018 war unsere Internetseite nicht mehr verfügbar. Grund dafür war ein gravierendes technisches Problem unseres Providers. Mehrere Festplatten, so auch die der Datensicherung, waren gleichzeitig defekt, ein im Vorhinein äußerst unwahrscheinliches erschienenes Szenario. Umgehend wurde ein Spezialunternehmen eingeschaltet, um den Datenbestand zu retten, was nun endlich gelang. Mehrere Millionen Datenfragmente mussten dabei wie in einem Puzzle zusammengefügt werden. Dieses ist der Grund, warum die Reparatur mehrere Wochen in Anspruch nahm.

Um Redundanzen zu vermeiden, sind neben unserem Internetangebot auch der überwiegende Teil der Daten der Verbandsverwaltung (Mitgliederadressen etc) in einer Datenbank enthalten, die sich ebenfalls auf den zerstörten Festplatten befanden. Ein zusätzliches, erhebliches Problem war es, dass somit auch der überwiegende Teil unseres Service und unsere Verbandsverwaltung von dieser Havarie betroffen war. Viele Arbeiten unserer Geschäftsstelle, so im Wesentlichen auch die Kommunikation mit unseren Mitgliedern, waren davon betroffen.

Dass die zerstörten Daten nun gerettet werden konnten, bedeutet für uns eine große Erleichterung. Für das Verständnis und die große Geduld unserer Mitglieder bedanken wir uns.

Wir sind in den kommenden Tagen bemüht, Ihnen die angesammelten Informationen der letzten acht Wochen nachzuliefern.


Sven Deeg
VUP-Geschäftsführer


Mitgliederbereich

Dieser Bereich ist unseren Mitgliedern vorbehalten. Noch kein Mitglied? Erfahren Sie hier alles über Ihre Vorteile als Mitglied im VUP.


Mitglied werden
Password vergessen

×